Werde Partner

Studentenmöglichkeiten

VLP ist eine Rechtshilfeorganisation, die Jurastudenten und ehrenamtliche Anwälte mit einkommensschwachen Klienten im Großraum Boston verbindet, um kostenlose Rechtsberatung in Zivilsachen anzubieten. Freiwilligenarbeit bei VLP ist eine unglaublich lohnende Erfahrung, und Ihre engagierte Unterstützung ist entscheidend, um einen gleichberechtigten Zugang zur Justiz zu gewährleisten.

Praktikant für ein Semester oder Sommersemester in mindestens einer unserer Rechtseinheiten:

Praktikanten der Berufungsabteilung werden in verschiedenen Phasen mit Berufungsverfahren konfrontiert, von der ersten Entscheidung, gegen eine Entscheidung eines Untergerichts Berufung einzulegen, über die mündliche Verhandlung bis hin zur Entscheidung. Zu den täglichen Aufgaben der Praktikanten gehören die Durchführung von Aufnahmegesprächen, die Durchsicht von Fallakten und die Nachverfolgung von Informationen bei Kunden. Praktikanten unterstützen den leitenden Anwalt auch bei der Verfolgung landesweiter Berufungsverfahren und der Koordinierung von Streitigkeiten. Praktikanten haben möglicherweise auch die Möglichkeit, Petitionen für einzelne Richter zu verfassen und, sofern sie 3:03-zertifiziert sind, vor einem einzigen Richter im Berufungsgericht zu argumentieren. Die Beschwerdeabteilung kann pro Semester einen Praktikanten der Rechtswissenschaften im zweiten oder dritten Jahr unterstützen. Praktikanten müssen am Montagmorgen für Fallbesprechungen (11–12 Uhr) und am Mittwochnachmittag für die Berufungsklinik (12–4 Uhr) verfügbar sein.

Praktikanten in der Insolvenzabteilung haben die Möglichkeit, ihre eigenen Klientenfälle zu bearbeiten und individuell mit Klienten zusammenzuarbeiten, um deren Einkommen, Vermögen, Vermögen und Schulden zu beurteilen. Mithilfe dieser Beurteilungen können Praktikanten ihre Klienten über das Insolvenzverfahren nach Kapitel 7, die Verwaltung von Schulden, die Schuldenbegleichung, einziehungssichere Einkünfte und den Schutz bestimmter Vermögenswerte mithilfe von MA-Ausnahmen beraten. Praktikanten unterstützen Klienten bei der Beschaffung von Unterlagen und der Erstellung von Überweisungsvermerken, bevor Fälle an Pro-Bono-Anwälte weitergeleitet werden. All dies wird unter der Aufsicht der Anwälte Grace Brockmeyer und Adrian Coss der Insolvenzabteilung erfolgen.  

Praktikanten der Verbraucherabteilung haben die Möglichkeit, den gesamten Verlauf eines Inkassofalls zu verfolgen. Zu ihren Aufgaben gehören die Durchführung von Aufnahmegesprächen nach der Klinik und die Befragung von Klienten zur Vorbereitung auf Anhörungen. 3:03 Zertifizierte Praktikanten können Fälle auch vor dem Gerichtsschreiber vertreten. Von Praktikanten kann auch erwartet werden, dass sie rechtliche Memos verfassen und Recherchen durchführen, 93A-Anforderungsschreiben verfassen und Dokumente im Namen von Kunden verfassen. Die Verbraucherstelle kann bis zu drei Praktikanten pro Semester betreuen. Praktikanten müssen donnerstags für Kliniken und vorzugsweise dienstags vormittags zur Fallbesprechung verfügbar sein. All dies wird unter der Aufsicht der Anwältin der Verbrauchereinheit, Grace Brockmeyer, erfolgen.

Die DotHouse Legal Clinic ist eine einzigartige Gelegenheit für Studenten, grundlegendes Recht in einer Vielzahl von Rechtsgebieten zu lernen, darunter Wohnungswesen, Familienrecht, 209A, Vormundschaft, Verbraucherschuldeneintreibung, Grundversorgung, Sonderpädagogik, CORI, Einwanderung und Testamente. Die Studierenden erwerben juristische Analyse- und Argumentationsfähigkeiten sowie Interviewfähigkeiten. Die Studierenden arbeiten direkt mit Klienten in einkommensschwachen/unterversorgten, vielfältigen Gemeinschaften zusammen und erfahren, wie Mediziner und Juristen zusammenarbeiten können, um die rechtlichen Anforderungen zur Verbesserung der Gesundheitsergebnisse von Patienten zu identifizieren und anzugehen. Zu den Aufgaben gehören das Screening von Kunden auf Eignung, das Ausfüllen von Rechtsaufnahmen, das Planen und Durchführen von Kundeninterviews, das Erstellen und Präsentieren von Fallzusammenfassungen in der Kanzlei sowie das Unterstützen beim Verfassen von Dokumenten, das Nachfassen von Kunden, das Recherchieren von Rechtsinformationen, Beratung und Empfehlungen. 

 

Die Studenten sollten fließend Englisch sowie entweder Spanisch oder Vietnamesisch sprechen. Die Schüler müssen dienstags und donnerstags verfügbar sein, um an unseren wöchentlichen Treffen teilzunehmen und Mentoring und Unterricht zu erhalten. Die Klinik und alle zugehörigen Meetings werden remote betrieben. 

Praktikanten der Abteilung Familienrecht haben die Möglichkeit, direkt mit Mandanten zusammenzuarbeiten und Verwaltungsaufgaben zu übernehmen. Zu den Aufgaben eines Praktikanten können Anrufe bei Kunden gehören, in denen Dokumente oder zusätzliche Informationen angefordert werden, das Verfassen von Gerichtsdokumenten im Namen von Kunden, die Untersuchung von Fragen im Zusammenhang mit einem anhängigen Kundenfall, die Durchführung erweiterter Kundenaufnahmen und das Verfassen von Empfehlungsnotizen für Kunden, deren Fälle für eine Vertretung im Rahmen von VLP in Frage kommen Richtlinien. Praktikanten mit 3:03-Zertifizierung haben möglicherweise auch die Möglichkeit, Mandanten in einer virtuellen, telefonischen oder persönlichen Gerichtsverhandlung unter der Aufsicht eines VLP-Anwalts zu vertreten. Praktikanten können in dieser Position ihre Telefon- und zwischenmenschlichen Fähigkeiten weiterentwickeln. Die Abteilung Familienrecht kann bis zu fünf (5) Praktikanten pro Semester unterstützen, vorausgesetzt, dass mindestens zwei (2) bereit und in der Lage sind, sich in Vormundschaft weiterzubilden; Vorzugsweise stehen Praktikanten für Familienrecht und Vormundschaft montags nachmittags für Fallbesprechungen und mittwochs vormittags für die Klinik zur Verfügung. All dies wird unter der Aufsicht der Mitarbeiteranwältin der Familien- und Vormundschaftsabteilung, Geraldine Gruvis-Pizarro, erfolgen.

Praktikanten in der Vormundschaftsabteilung haben die Möglichkeit, Dokumente zu überprüfen, direkt mit Kunden zu interagieren, Nachforschungen anzustellen und Dokumente und Memos zu verfassen. Praktikanten werden auch in der Lage sein, ihre telefonischen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten zu entwickeln, wenn sie sich an Kunden wenden, um Unterlagen und zusätzliche Informationen zu erhalten. Einige Vormundschaften erfordern eine medizinische Dokumentation. Infolgedessen haben Praktikanten die Möglichkeit, zu erfahren, welche Informationen für die Gerichte von entscheidender Bedeutung sind, und sie lernen festzustellen, ob das Gericht bzw. die Gerichte die medizinischen Unterlagen eines Mandanten wahrscheinlich akzeptieren werden. Die Vormundschaftsabteilung kann zwei (2) bis drei (3) Praktikanten unterstützen, vorausgesetzt, einige wenige sind bereit und in der Lage, sich im Familienrecht weiterzubilden. 

Mietervertretung: Praktikanten haben die Möglichkeit, an jeder Phase sowohl von Räumungsfällen als auch von positiven Fällen zu arbeiten, in denen sie Vermieter auf Schadensersatz aufgrund von Verstößen gegen die Hygienevorschriften verklagen. Zu den täglichen Aufgaben der Praktikanten gehören die Durchführung von Aufnahmegesprächen und die Prüfung von Empfehlungen für die Remote Housing Clinic, die Befragung von Kunden, das Verfassen von 93A-Briefen, Schriftsätzen, Antworten und Offenlegungsanfragen. Praktikanten können an gerichtlichen Mediationssitzungen teilnehmen und 3:03 zertifizierte Praktikanten können an Gerichtsverhandlungen teilnehmen. Praktikanten werden auch gebeten, juristische Recherchen durchzuführen. Die Wohneinheit kann bis zu fünf Praktikanten pro Semester betreuen. Praktikanten müssen am Montagmorgen für Besprechungen zur Fallbesprechung sowie am Dienstagmorgen oder -nachmittag für verfügbar sein Anwalt des Tages, (und möglicherweise Donnerstagmorgen für die Antwort- und Entdeckungsklinik – vorläufiger Zeitplan für die A&D-Klinik). All dies wird unter der Aufsicht der Anwälte Rochelle Jones und Adrian Coss vom Personal der Wohneinheit durchgeführt.

 

Vermietervertretung:

Praktikanten haben die Möglichkeit, mit einkommensschwachen Vermietern von Zwei- oder Dreifamilienhäusern zusammenzuarbeiten, die auf den Einzug der Miete angewiesen sind, um ihre Rechnungen zu bezahlen, die Immobilie in gutem Zustand zu halten und ihre Steuern und Hypotheken zu bezahlen. Sie werden oft als „Mami and Pops“ bezeichnet und bieten preisgünstigen Wohnraum. Praktikanten können virtuell mit unserem Team zusammenarbeiten und sich gegen Mieter verteidigen, die ihre Miete nicht bezahlt haben oder dem Vermieter den Zugang zur Wohnung verweigern, um Reparaturen durchzuführen, Vermietern beim Zugang zu finanzieller Unterstützung helfen, beim „Lawyer for the Day“-Programm mithelfen und bei Räumungen helfen Fälle. Zu den täglichen Aufgaben der Praktikanten gehören: Aufnahmegespräche führen, Kunden befragen, Anträge verfassen, Offenlegungsanfragen beantworten und an unserem virtuellen „Lawyer for the Day“-Programm teilnehmen. Praktikanten können an Schlichtungssitzungen vor Gericht teilnehmen, und 3:03-zertifizierte Praktikanten können an Gerichtsverhandlungen oder dem „Lawyer for the Day“-Programm teilnehmen. Praktikanten werden auch gebeten, juristische Recherchen durchzuführen. Praktikanten müssen für das virtuelle Treffen zur Fallbesprechung am Freitag verfügbar sein. All dies wird unter der Aufsicht der Anwälte Kevin Walsh, Alexandra Roman und Tim Dills vom Landlord Advocacy Project durchgeführt.

Praktikanten in der Arbeitslosenabteilung haben die einmalige Gelegenheit, in mehreren Phasen des Arbeitslosigkeitsprozesses mitzuarbeiten, einschließlich erster Kundengespräche zur Beurteilung der Begründetheit des Falles, der Durchführung von Recherchen zur Untermauerung des Anspruchs des Kunden und der Ausarbeitung von Memoranden zu Fällen. Jurastudenten haben die Möglichkeit, Mandanten auf Verwaltungsbeschwerdeverhandlungen vorzubereiten und zu vertreten. Praktikanten, die Mandanten bei Verwaltungsverhandlungen vertreten, werden in der Lage sein, direkte Zeugenverhöre und Kreuzverhöre sowie Schlussplädoyers durchzuführen. Bei Arbeitslosenfällen, die nicht zur internen Vertretung übernommen werden, können Praktikanten ihre Interviewfähigkeiten entwickeln, indem sie Antragsteller anrufen, um weitere Informationen über die Trennung oder Entlassung des Antragstellers zu erhalten. Diese Informationen werden verwendet, um Überweisungsnotizen zu erstellen, die an Pro-Bono-Anwälte gesendet werden, die dann den Kläger in ihrer DUA-Anhörung vertreten. All dies wird unter der Aufsicht der Anwältin der Arbeitslosenabteilung Elizabeth Mason erfolgen.

Lohn- und Stundenpraktikanten werden sich mehr auf die juristische Recherche und die Vorbereitung von Fällen konzentrieren. Von Praktikanten wird erwartet, dass sie: Aufnahmegespräche in der Klinik führen, Kunden befragen, um potenzielle Ansprüche zu ermitteln, und Unterlagenanfragen und Forderungsschreiben verfassen. Praktikanten werden auch gebeten, Nachforschungen für bestimmte Fälle anzustellen und alle Dokumente zu überprüfen, die zur Geltendmachung eines Anspruchs erforderlich sind. Im Frühjahrssemester kann die Lohn- und Stundeneinheit nur einen Praktikanten pro Semester oder mehrere Praktikanten unterstützen, die ihre Zeit mit anderen Einheiten aufteilen. Die Überprüfung des Beschäftigungsfalls findet am Dienstagnachmittag statt, aber es ist kein Deal Breaker, wenn ein Bewerber während dieser Zeit nicht verfügbar ist. 

Praktikanten für die Abteilung Testamente/Nachlassplanung haben die Möglichkeit, Fälle für die Überweisung an unser Pro-Bono-Gremium vorzubereiten, um Unterstützung bei der Erstellung von Testamenten, Gesundheitsversorgungsvollmachten und Vollmachten zu erhalten. Diese Abteilung ist eine der am wenigsten beschäftigten Rechtsabteilungen bei VLP, und wir bieten Mandanten keine Rechtshilfe; Wir verlassen uns ausschließlich auf unsere Pro-Bono-Freiwilligen, um die Fallarbeit zu erledigen. Zu den Aufgaben eines Praktikanten gehören: Durchführung detaillierter Aufnahmegespräche mit Kunden zur Beurteilung der Eignung, Befragung von Kunden, um mehr über ihre Wünsche für ihr Testament und ihre Patientenverfügung zu erfahren, Information der Kunden über die Parameter solcher Dokumente und welche Befugnisse sie gewähren, und Erstellung von Fallnotizen für unsere Gremium aus ehrenamtlichen Rechtsanwälten. Von Praktikanten wird selten erwartet, dass sie juristische Recherchen durchführen. Die Stabsstelle Testamente/Patientenverfügungen kann pro Semester eine Praktikantin bzw. einen Praktikanten betreuen. Praktikanten müssen am Montagnachmittag für Fallbesprechungen zur Verfügung stehen. 

  • Hilfspersonal und ehrenamtliche Anwälte in Kliniken – oft in Gerichtsgebäuden
  • Aufnahme durchführen und Verfahren beobachten
  • *3:03 Zertifizierte Studenten unterstützen Kunden zusammen mit einem betreuenden Anwalt

Interessiert? E-Mail an Pro-Bono-Managerin Emelia Andres eandres@vlpnet.org

ENGAGEMENT

Mindestens 12-16 Wochenstunden pro Semester.

VERFÜGBARKEIT

Herbst-, Frühlings- und Sommersemester.

Anforderung 

Um für ein Praktikum in Frage zu kommen, müssen Sie in den Vereinigten Staaten wohnen und zum Zeitpunkt des Praktikums als Student eingeschrieben sein. 

Bestätigen

Wenn Sie an Möglichkeiten für Studierende interessiert sind, nutzen Sie dieses zentrale Formular, indem Sie unten klicken.

Anmeldeformular